DKV
Goju RyuClub Neuss e.V.
  Mitglied im Deutschen Sportbund, Deutschen Karateverband (DKV) und International Goju-Ryu Karate-Do Renmai (IGKR)
Unser Verein Goju Ryu Karate Training Aktuelles Kontakt

  Neusser LOKAL-ANZEIGER 30. Dezember 2003
   
 

Vereine stellen sich vor:
Der Goju-Ryu-Karate-Club

"Katas" mit dem Karate-Meister

Nordstadt. Die Deutschen lieben ihre Vereine. Ohne geht's bei vielen einfach nicht! Immerhin gibt es ungefähr 570.000 Vereine in Deutschland, das heißt auf etwa 140 Bundesbürger kommt ein Verein. Mehr als ein Drittel davon sind Sportvereine (ca. 222.000).
Und einer davon ist der Goju-Ryu-Karate-Club Neuss e.V. Er wurde schon 1970 gegründet und dürfte vielleicht zu einem der ältesten Neusser Kampfsportvereine gehören.
Zur Zeit sind rund 50 Mitglieder aktiv dabei, wobei das älteste aktive Mitglied 57 und das jüngste Mitglied acht Jahre alt ist.
Der Goju-Ryu-Karate Club beweist: Die Zeiten, in denen Kampfsport eine reine Männerdomäne war, sind vorbei. Gut ein Drittel der Mitglieder sind weibliche Karatekas. Und überhaupt: Die "Mischung" macht's! Vom Grundschüler über die Arzthelferin bis hin zum Dolmetscher ist alles vertreten.
Um aber gerade dem Nachwuchs gerecht zu werden, wurde vor knapp einem Jahr ein spezielles Kindertraining ins Leben gerufen. Hier werden die Karate-Kids in kleiner Gruppe und unter intensiver Betreuung spielerisch, aber auch mit der nötigen Disziplin an den Karate-Sport herangeführt. Auf drei Jugend- und Erwachsenen- sowie auf drei Kindertrainer, die alle den "Schwarzen Gürtel", also den Rang eines Karate-Meisters, besitzen, kann der Verein zurückgreifen. Sie trainieren selbst regelmäßig in der Privatschule des japanischen Großmeisters Ogawa in Düsseldorf und geben ihr erlangtes Wissen aktuell an die Schüler in Neuss weiter. Ein typisches Training gliedert sich in Aufwärm- und Gymnastikphase, Grundtechniken, Partnerübungen, Katas (festgelegte Bewegungsabläufe) und freie Kampfübungen.
Aber die Vereinsaktivitäten beschränken sich nicht auf die reinen Trainingszeiten: Nach dem Sport lassen die Karatekas den Abend oft noch locker in nahe gelegene Kneipen oder Restaurants ausklingen. Und alljährlich finden - fast schon traditionell - gemeinsame Feste mit der ganzen Familie statt.
Trainiert wird mittwochs und freitags in der Sporthalle der Leoschule (Am Kivitzbusch 30). Von 18 bis 19 Uhr findet das Kindertraining und ab 19.15 bis ca. 21.30 Uhr das allgemeine Training statt. Wer diese Sportart ausprobieren möchte, kann sich zum Schnuppertraining anmelden (im Moment sind noch bis zum 7.Januar Ferien!). Leichte Sportbekleidung reicht dafür aus und die Sportschuhe kann man getrost zu Hause lassen: es wird barfuß trainiert. Mehr Infos unter www.karate-neuss.de oder direkt vom ersten Vorsitzenden Dirk Koch unter Tel. 0173/5858013.

C.Honkomp
 
Hier sind schon Karate-Könner am Werk.
Doch auch Anfänger sind herzlich willkommen.
 

 
  << zurück

 
© 2013 Goju Ryu Karate Club Neuss e.V. Impressum